Mittelalter am Südensee, 21.-23.07.2023

Obwohl wesentlich älter, die imposante Kirche stammt nachweislich aus dem 12. Jahrhundert, wurde  Sodorp (Dorf am See) , das heutige Sörup, erstmals erstmals im Jahr 1338 urkundlich erwähnt. Zum mittelalterlichen Kirchspiel Sörup gehörten schon vor 800 Jahren auch alle umliegenden Dörfer, die noch heute zur Gemeinde Sörup gehören.

Vom 21. bis 23.07.2023 lädt die Gemeinde Sörup alle Einwohner, Urlaubsgäste und Interessierte zu einer kleinen Reise in vergangene Jahrhunderte an den Südensee ein. Ausgewählte Händler und Handwerker, Musikanten, Gaukler, Mitmach-Aktionen für Groß und Klein erwarten die Besucher. Natürlich fehlen auch Speis' und Trunk nicht. Es wird ein Fest für die ganze Familie.

(weitere Informationen folgen)

Marktzeiten:

Freitag, 21.07.,    17.00 - 22.00 Uhr

Samstag, 22.07., 12.00 - 22.00 Uhr

Sonntag, 23.07.,  11.00.- 18.00 Uhr


Mit dabei:


Für musikalische Unterhaltung sorgt "Waldträne"   https://waldtraene-official.bandcamp.com

 


Robert Blake, einer der besten Strassenzauberer Europas, zieht Jung und Alt in den Bann der weißen Magie




Waldträne: "Unsere Musik beschäftigt sich mit den vorchristlichen Mythologien Europas, Brauchtum, Volksglaube, Geschichte und vor allem Spiritualität.
Waldtraene nehmen euch mit auf eine mystische Reise zu euren Wurzeln.
Tiefe Spiritualität, Folklore und Mythologie werden musikalisch mittels Gesang, Cister und Flöten verpackt und direkt in die Seele eines jeden transportiert.
Begleitet die beiden Worteschmiede und Geschichtenweber an geheimnisvolle Orte, die kaum ein Mensch je besucht hat und findet zurück zu eurem "Ur"..."

https://www.youtube.com/c/WALDTRAENEofficial





EINTRITT FREI!